17… noch 7 magische Tage bis Weihnachten

An euch die ihr Weihnachten gefeiert habt- Könnt ihr euch noch erinnern, als ihr klein und Weihnachten noch was ganz Besonderes war?

Ich erlebe gerade mit meiner kleinen Tochter wie faszinierend diese ganze Zeit sein muss.

Jedes Mal wenn sie irgendwo blinkende Lichter ‚Daaaa Mamaaaaaa Liiiiiicht glitzaaaaa!!!!‘ sieht, wo ein kitschiger Weihnachtsmann der das Fenster erklettert ‚Niiiiikoooolaaaaaaaaaaauuuus!!!!‘ (Ja… der Herr Nikolos hat sich gewandelt)…

Nichts bleibt unentdeckt und auch wenn sie noch nicht so recht versteht was da vor sich geht, merkt sie gewiss dass sich etwas tut.

Ich wünsche mir für die nächsten sieben Tage für mich und euch alle ein bisschen mehr Magie!

Und damit meine ich NICHT meine Therme die mit blinkenden Lichtern und gurgelnden Geräuschen all ihre Specialeffects herauskramt. Neeeeiiiiinnnn Therme, du sollst bitte aufhören zu zaubern und einfach brav deinen Dienst tun- heizen zum Beispiel wäre mal wieder nett!

Und auch NICHT den DPD- Laden, bei dem- oh Wunder, oh Zauber- keiner der Angestellten weiß wie man ein Päckchen annimmt. Sie versuchen es aber eh schon herauszufinden und vielleicht darf ich heute meine Päckchen verschicken 😉

Ich meine im Besten Fall tanzende Schneeflocken, faszinierende Stimmungen, freudige Überraschungen… sowas in der Art, einfach ein bisschen Liebe und Frieden in der Luft, alles in eine friedvolle und angenehme Atmosphäre gehüllt. Ein Lächeln an unerwarteter Stelle. Das wäre schön.

In diesem Sinne, lasst uns doch alle die Welt ein bisschen magischer machen, tut Unerwartetes, schenkt Zeit, Freude, Aufmerksamkeit und Lachen, vor allem euch selber.

Einen magischen 17.Dezember wünsch ich euch!

 

 

 

 

2 Kommentare zu „17… noch 7 magische Tage bis Weihnachten“

Kommentieren