Artikel-Schlagworte: „Katze“

und sie werkt und werkt und werkt und werkt

Viele Geschenke sind jetzt schon fertig!

Verpackt habe ich sie noch nicht. Ich möchte dieses Jahr auf Geschenkpapier verzichten und überlege aus Stoffen Säckchen zu nähen.

Es gibt für mich momentan viele Gelegenheiten kreativ zu sein.

Ich finde es ein wenig schade, dass meine Challenge doch etwas anstrengend ist, da sie momentan Zeit erfordert die ich kaum habe und ich somit dieses Jahr noch kaum auf Weihnachtsmärkten war.

Freuen tue ich mich aber sehr über die Ergebnisse, die echt toll werden! Ich freu mich schon so drauf euch davon Bilder zu zeigen!

Ein Geschenk (es war eines der Verunfallten, dass ich aber retten konnte) habe ich bereits verschenkt und es kam sehr gut an. Das gibt mir wieder neue Kraft für den Endspurt meiner Challenge :)

Eine Tätigkeit die meine volle Kreativität fordert aber eher lästig ist: Unserem Kater Finn die vielen Tabletten die er nehmen muss unterzujubeln und das ohne dass er es merkt.

Er hat nämlich bemerkt, dass ich ihm die Tabletten ins Futter mische. Er kaut nun das Futter so genau, dass es danach nur *pling* *pling* *pling* geht und er die Pillen einzeln wieder ausspuckt.

Also kann ich mich momentan auch im Leckerlischnitzen und Tablettenverstecken üben. Sehr lustig.